Bei meinen Kollektionen lasse ich mich sehr von den Stoffen inspirieren. Die stammen alle aus Deutschland, Italien und der Schweiz. Dabei ist mir natürlich die Qualität sehr wichtig, zudem suche ich nach Stoffen die etwas anders sind, speziell fallen oder eine spezielle Textur oder Farbe haben. Anhand der Stoffe gehe ich dann an die Entwürfe.  Dabei entsteht alles sehr detailgenau in meinem Kopf. Lange denke ich genau darüber nach, wie die Schnitte sein sollen. Wo die Taschen liegen, was für ein Kragen ich haben möchte etc. Habe ich den Entwurf ganz genau visuell erstellt, arbeite ich am liebsten direkt am Stoff. Ich schneide zu, passe an, nähe und erst dann erstelle ich den Schnitt auf Papier.  Ich kombiniere dabei sehr gerne verschiedene Materialien miteinander.

So entstehen Kleider die sehr individuell sind. Mode für eine selbstbewusste Frau welche zugleich elegant sowie auch weiblich verspielt ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.